Ausbildung / Trainer C (Anfänger, Kinder und Jugendliche – Volleyball-Basics)

Organisatorisches / Lehrwesen

Jährlich wird eine Trainer C im 2. Quartal des Jahres, als Wochenendlehrgang angeboten. Bitte die Termine bei SAMS einsehen
Dieser Lehrgang umfasst derzeit 75 Lerneinheiten inklusive der Lernzielkontrolle im Form einer Lehrprobe.
Zur Lizenzerteilung ist der Nachweis des Grundlehrgangs (50LE), einer Ersthelferausbildung (9 LE) nicht älter als zwei Jahre, der unterschriebene DOSB Ehrenkodex und mindestens eine D-Schiedsrichterausbildung.

Anerkennungen von anderen Ausbildungen (DOSB Lizenzen) / Studium ist per Antrag möglich. Bitte den Antrag mit Nachweisen an den Lehrwart richten.

Bitte die Anmeldung über SAMS rechtzeitig vollziehen. Mindestteilnehmerzahl 10 Personen, maximal werden 20 Personen zugelassen.

Der Grundlehrgang wird durch die KSB/SSB und die ESAB angeboten. Dieser ist möglichst vor dem sportartspezifischen Teil zu absolvieren. Die Anmeldung erfolgt über den jeweiligen Ausrichter des Grundlehrgangs

In Kooperation mit dem VVB kann auch die Ausbildung in Berlin in den Herbstferien absolviert werden. Bitte die dortigen Anmeldebedingungen beachten.

30.09.2019 09:58

Ausbildung / Trainer B (Erwachsenenvolleyball bis 3. Liga)

Organisatorisches / Lehrwesen

Jährlich wird eine Trainer B Ausbildung im 2. Quartal des Jahres angeboten. Termine siehe die jeweilige Ausschreibung.
Dieser Lehrgang umfasst derzeit 65 Lerneinheiten inklusive der Lernzielkontrolle im Form einer Lehrprobe und einem mündlichen „Lernzielpuzzle“.
Bitte die Anmeldung über SAMS rechtzeitig vollziehen. Mindestteilnehmerzahl 10 Personen, maximal werden 20 Personen zugelassen. Voraussetzung ist eine gültige Trainer C Lizenz.

30.09.2019 10:01

Lizenzausstellung

Organisatorisches / Lehrwesen

Die Ausstellung der Trainerlizenzen erfolgt in digitaler Form über SAMS und können dann vom Lizenzinhaber heruntergeladen und auch ausgedruckt werden

30.09.2019 10:02

Ausbildung / Trainer A (Bundesliga)

Organisatorisches / Lehrwesen

Die Trainer A Ausbildung wird durch den Deutschen-Volleyball-Verband durchgeführt. Siehe dazu die Ausschreibung auf der Internetseite des DVV.
Der BVV kann jedes Jahr einen Teilnehmer melden, der einen sicheren Platz erhält. Weitere Interessenten komme dann auf eine Setzliste, die dann je nach freien Ausbildungsplätzen durch den DVV vergeben werden. Es werden nur vollständige Bewerbungsunterlagen (siehe DVV-Vorgaben) akzeptiert, die bis zum 15. Februar d.J. des Ausbildungsbeginns eingereicht wurden. Diese werden über den Lehrwart an den DVV weitergeleitet.

30.09.2019 10:07

Fortbildung

Organisatorisches / Lehrwesen

Der BVV organisiert hauptsächlich seine Fortbildung in dezentraler Form. Dazu ist die Kooperationsbereitschaft der Mitgliedsvereine notwendig. Mit möglichst einen Vorlauf von drei Monaten wird durch einen Vereinsvertreter die Anfrage zur Durchführung einer Fortbildung an den Lehrwart / Lehrausschussverantwortlichen gestellt. Termin, Ort und möglichst auch ein grober Inhaltswunsch sollten dann benannt werden. Nach Absicherung durch einen geeigneten Referenten wird die Fortbildung in SAMS ausgeschrieben.

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 10 Personen festgelegt. Die Teilnehmerobergrenze kann durch die Kapazität der Lehrgangsstätte begrenzt sein. Zielgruppe für Fortbildungen sind DOSB-Lizenzinhaber, Interessierte auch ohne Lizenz sowie Lehrerkräfte aus Schulen

Für Durchführungskosten (z.B. Hallenmiete) erhält der ausrichtende Verein eine Kostenerstattung von derzeit: 60,00 € bei 10-11 TN, 80,00 € bei 12-13 TN, 100,00 € ab 14 TN.

Die Trainer A Fortbildungen werden ausschließlich über den DVV angeboten.

Gebührenzahlung:

Eine Vorabzahlung der Lehrgangsgebühren ist nicht mehr erforderlich.

Eine Barzahlung vor Ort ist ausgeschlossen.

Für jeden Teilnehmer einer Fortbildung wird nach dem jeweiligen Lehrgang von der Geschäftsstelle eine Rechnung via SAMS erstellt und dem anmeldenden Verein bzw. dem anmeldenden Teilnehmer zugestellt. Nehmen mehrere Teilnehmer eines Vereins an einer Fortbildung teil, wird eine Gesamtrechnung erstellt, auf der alle einzelnen Teilnehmer aufgelistet werden.

Anmeldung nach Meldeschluss wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 5,00 € erhoben.

Bei Teilnahme ohne vorheriger Anmeldung entscheidet der Referent vor Ort, ob eine Teilnahme möglich ist. In diesem Fall wird bei Teilnahme eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 10,00 € erhoben.

30.09.2019 10:08

Lizenzverlängerung Trainer C und Trainer B

Organisatorisches / Lehrwesen

Die Trainer C und Trainer B Lizenzen sind jeweils 4 Jahre gültig. Zur Verlängerungen sind 15 LE Fortbildungen innerhalb des Gültigkeitszeitraums nachzuweisen. Bei Fortbildungen die über SAMS gebucht wurden, ist durch den Lizenzinhaber kein weiterer Schritt zu vollziehen. Die Fortbildungen werden seinem Konto gutgeschrieben. Fortbildungen aus anderen Landesverbänden werden im vollem Umfang akzeptiert. Sportartübergreifende Themen werden je nach Relevanz mit mindestens 5 LE anerkannt. Diese Fortbildungen müssen bei SAMS hochgeladen werden (Nachweis des Anbieters ist notwendig) und werden durch den Lehrwart entsprechend bestätigt und dann dem Konto gutgeschrieben. Die Lizenzverlängerung wird erst 30 Tage vor Ablauf des Gültigkeitsdatums für den nächsten Gültigkeitszeitraum verlängert und kann dann bei SAMS heruntergeladen werden.

Inhaber einer Trainer B Lizenz verlängern nur diese Lizenz. Die Trainer C Lizenz wird dann automatisch mit verlängert.

Die Trainer A Lizenz wird durch die Lizenzstelle des DVV verlängert. Diese muss aber bei Einsatz als Trainer eines Vereins des BVV bei SAMS eingetragen werden.

Hinweis:

Bei Überschreiten der Gültigkeit der Lizenz gelten folgende Regelungen.

Im 1. Jahr: Verlängerung mit 15 LE Fortbildung rückwirkend.
Im 2.-3. Jahr: Wiedereinsetzen in den Gültigkeitsstatus mit 30 LE Fortbildungen. Die Lizenz wird ab dem Zeitpunkt der Einreichung um 4 Jahre verlängert.
Im 4.-5. Jahr: Wiedereinsetzen in den Gültigkeitsstatus mit 45 LE Fortbildungen. Die Lizenz wird ab dem Zeitpunkt der Einreichung um 4 Jahre verlängert.
Über 5. Jahre: Die Trainer C Lizenz ist neu zu erwerben. Die Trainer B Lizenz ist neu zu erwerben.

Fortbildungen die im Gültigkeitszeitraum absolviert wurden (es wurde nur vergessen einzutragen), werden gewertet und die Gültigkeit der Lizenz wird nachgetragen!

30.09.2019 10:09

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

ArtikelDatum
keine Daten vorhanden

TERMINE Lehrwesen

Samstag, 30. November 2019
Techniktraining Angriffsschlag Techniktraining Angriffsschlag
Freitag, 3. April 2020
Trainer C Ausbildung Profil Kinder und Jugendliche Trainer C Ausbildung Profil Kinder und Jugendliche
Freitag, 8. Mai 2020
Trainer B - Leistungssport Profil Erwachsene/Jugendliche Trainer B - Leistungssport Profil Erwachsene/Jugendliche