• Gemeinsam gegen Doping - das nationale Präventionsprogramm

    Gemeinsam gegen Doping - das nationale Präventionsprogramm

    Highlight News

     

    Wir stehen für sauberen Sport. Daher unterstützen wir alle zielführenden Aktivitäten in der Anti-Doping-Arbeit und engagieren uns in der Dopingprävention.


    Als Teil des Netzwerkes GEMEINSAM GEGEN DOPING vertreten wir Werte wie Fairplay und Chancengleichheit und setzen uns für die Gesundheit unserer Athletinnen und Athleten ein. Dazu arbeiten wir eng mit der Nationalen Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) zusammen. Denn nur so können wir die positiven Werte des Sports schützen.


    Im Rahmen von GEMEINSAM GEGEN DOPING bieten wir Athletinnen und Athleten, Trainerinnen und Trainern, Eltern sowie allen weiteren Interessierten wichtige Hilfestellungen für sauberen Sport an.


    Online-Angebote

    www.gemeinsam-gegen-doping.de bietet Zugang zu wichtigen Hilfestellungen (NADAmed, Beispielliste oder Kölner Liste®) und umfangreiche Informationen für alle Zielgruppen.


    Auf der Seite www.nada.de finden sich alle relevanten Infos zum Regelwerk (NADA-Code), ADAMS oder den Meldepflichten für Testpool-Athletinnen und Athleten.


    GEMEINSAM GEGEN DOPING e-Learning - Der Online-Kurs zur Dopingprävention vermittelt umfangreiches Anti-Doping-Wissen in knapp 30 min: Hier geht's zur Anmeldung


    NADA-App für unterwegs - NADAmed, Beispielliste, Kölner Liste® sowie aktuelle Warnmeldungen und weitere Informationen auf dem Handy

    NADA-App für iOS

    NADA-App für Android

    11.12.2020 10:47
  • Deutsche Meister 2021

    Deutsche Meister 2021

    Highlight News
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

     

    09.11.2020 09:33
  • Netzhoppers go wild

    Netzhoppers go wild

    Highlight News
    https://www.netzhoppers.org/

    29.10.2019 21:39
  • Beachvolley BB Tour

    Beachvolley BB Tour

    Highlight News
    Beachvolley BB Tour 2020 Sämtliche Turniere &  Ergebnisse der Beachvolleyballserie durch Berlin und Brandenburg 2020 findet ihr auf www. beachvolleybb.de

     

    10.10.2019 15:10
  • Landes Pokalsieger 2019

    Landes Pokalsieger 2019

    Highlight News
    Landes - Pokalsieger 2019 Damen: VSV Havel Oranienburg Herren: TSGL Schöneiche

    06.09.2019 17:44

Beschluss des BVV Präsidiums zur Fortsetzung des Spielbetriebes

News / Allgemein Startseite

Hinweise zur Anpassung an die 2G-Regelung im BVV

Nach der Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg vom 12.11.2021 ergibt sich auch für den Brandenburgischen Volleyball Verband eine notwendige Anpassung beim Spielverkehr.

Ab dem 15.11.2021 ist für Kontaktsportarten in geschlossenen Räumen die Ausübung nur unter 2G ( Geimpfte und Genesene) zulässig. Dies gilt für Sportler ab 18 Jahren und in diesen Fällen gibt es keine Personenobergrenze.

Bei Kindern unter 12 Jahren ist keine Beschränkung vorgesehen. In der Gruppe der 12- bis 17-Jährigen ist der auch in der Schule zu erbringende Testnachweis ausreichend.

Beim Kontaktsport von Minderjährigen gilt eine Personenobergrenze von 30 Personen.

Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission ausgesprochen wurde, gilt § 7 Nummer 4. b) der besagten Verordnung vom 12.11.2021.

Auf einer Sitzung am 15.11.2021 wurden vom Präsidium des BVV die nachfolgenden Festlegungen getroffen, die dem Interesse und der Erwartung der überwiegenden Zahl unserer Sporttreibenden und Verantwortlichen entsprechen:

-          Die Spielserie 2021/22 wird in allen Spielklassen für Erwachsene fortgesetzt. Die Überzeugung, dass der überwiegende Teil
           der Spielerinnen und Spieler sowie weiterer am Spielgeschehen Beteiligter in den Wettkampfmannschaften der 2G-Regel
           entsprechen kann, führt die Verantwortlichen des BVV zu dieser Entscheidung. Eine kurzfristige Umfrage unter allen aktiven
           Mannschaften bestätigte diese Erwartung.

-          Um unbillige Härten durch die veränderte Situation zu verhindern, wird allen Mannschaften eingeräumt, Spiele kostenfrei zu
           verlegen. Die Frist zur Verlegung gilt bis zum Jahresende.

-          Mannschaften, die aufgrund der veränderten Regelung nicht antreten können oder möchten, können die Punktspiele ohne
           Ordnungsgebühr absagen. Die Spiele werden dann 0:3 und 0:75 gewertet.

-          Zuschauer bei Volleyballspielen sind entsprechend der Eindämmungsverordnung als Teilnehmer an Veranstaltungen mit
           Unterhaltungscharakter zu betrachten. Auch hier gilt die 2G-Regelung als verbindlich.
           Für die Vereine ist zudem wichtig, dass die Überprüfung der Voraus-setzungen (Impfausweis, Zertifikat) wie gehabt durch den 
           Veranstalter erfolgt. Das ist im Trainingsbetrieb typischerweise der Übungsleiter, im Wettkampfbetrieb der Heimverein.

-          Wir empfehlen allen Spielerinnen und Spielern zu prüfen, ob der persönliche Schutz der Gesundheit und das Wohlergehen von
            allen am Sportgeschehen Beteiligten rechtfertigt, sich impfen zulassen.

Die bekannten Maßnahmen, welche auf der Grundlage eines individuellen Hygienekonzepts sicherzustellen sind, wurden auch in der neuen Eindämmungsverordnung festgeschrieben. Darüber hinaus wurden folgende Punkte neu aufgenommen:

-          Die Anbringung eines deutlich erkennbaren Hinweises im Zutrittsbereich, dass der Zutritt nur nach 2G-Regelung gewährt wird.

-          Bei den Spielen (Veranstaltungen mit Unterhaltungscharakter) ist der Einsatz ausschließlich von Beschäftigten zulässig, die
           geimpft oder genesen sind oder an jedem Tag, an dem sie zum Dienst eingeteilt sind, mit Nachweis getestet sind und es ist
           durchgehend eine medizinische Maske zu tragen. Davon ausgenommen sind Beschäftigte, die dauerhaft keinen direkten
           Gäste- oder Zuschauerkontakt haben.

veröffentlicht am Dienstag, 16. November 2021 um 15:57; erstellt von Stasik, Bernd
letzte Änderung: 16.11.21 18:05

COVID-19

SAMS Live-Ticker

bbvv.sams-ticker.de

Ansetzungen / Ergebnisse

Spiele

Samstag, 27. November 2021

Hohen Neuendorf SV electronic Hohen Neuendorf
1:3
Cottbuser VV Cottbuser Volleyballverein
1:3
Einheit Zepernick II SG Einheit Zepernick II
2:3
Cottbuser VV Cottbuser Volleyballverein
2:3
Einheit Zepernick II SG Einheit Zepernick II
1:3
Hohen Neuendorf SV electronic Hohen Neuendorf
1:3

Partner