BVV-Logo

Brandenburgischer Volleyball Verband e.V.

HalleBeachJugendSeniorenSchieriFreizeitLehrwesenVerbandService

Home » Jugend » Halle 2017/2018 » U13 männlich » LM Endrunde


U13m LM ER
21.04.2018, Schulzendorf (Walther Rathenau - Straße)
09:00 Uhr - Hallenöffnung
10:00 Uhr - Turnierbeginn

Gespielt werden 2 Gewinnsätze bis 25 Ballpunkte (bei zwei Punkten Vorsprung)- ein eventueller Entscheidungssatz wird bis 15 Ballpunkte (bei zwei Punkten Vorsprung) gespielt.

Die Endrunde wird in der Vorrunde in 2 3er Staffeln (jeder gegen jeden) gespielt - im Ko-Modus dann Halbfinale im Überkreuz (Erster gegen Zweiter) sowie die Platzierungsspiele.

Die Losreihenfolge orientiert sich an den zuvor erzielten Ergebnissen bei der Qualifikation.

L1: Netzhoppers Königs Wusterhausen + SC Potsdam I
L2: VC Angermünde + SV Schulzendorf
L3: 1.VC.Wildau + SC Potsdam II


Nach der Staffelauslosung folgt die Auslosung der Staffelnummer für jede Mannschaft.
Die Spielreihenfolge innerhalb der Vorrundenstaffeln ergibt sich nach folgendem Muster:
1-2
3 - Verlierer Spiel 1
3 - Gewinner Spiel 1

Sollten beide Potsdamer Mannschaften in die gleiche Staffel gelost werden, so ist ihr Spiel als erstes auszutragen.

Die beiden Finalisten qualifizieren sich für die Nordostdeutsche Meisterschaft am 03.06.2018.
Staffel A: 
 1. VC Wildau - SV Schulzendorf 2:1 (25:18, 14:25, 15:13)
 1. VC Wildau - SC Potsdam I 0:2 (12:25, 6:25)
 SV Schulzendorf - SC Potsdam I 0:2 (10:25, 12:25)
 
  Pl.    Mannschaft    Spiele    Bälle    Sätze    Punkte  
  1.    SC Potsdam I   2    100:40    4:0    4  
  2.    1. VC Wildau   2    72:106    2:3    2  
  3.    SV Schulzendorf   2    78:104    1:4    0  

 
Staffel B: 
 SC Potsdam II - Netzhoppers KWh 0:2 (17:25, 19:25)
 SC Potsdam II - VC Angermünde 0:2 (18:25, 21:25)
 Netzhoppers KWh - VC Angermünde 0:2 (12:25, 13:25)
 
  Pl.    Mannschaft    Spiele    Bälle    Sätze    Punkte  
  1.    VC Angermünde   2    100:64    4:0    4  
  2.    Netzhoppers KWh   2    75:86    2:2    2  
  3.    SC Potsdam II   2    75:100    0:4    0  

 
Halbfinale: 
HF1 SC Potsdam I - Netzhoppers KWh 2:0 (25:14, 25:12)
HF2 1. VC Wildau - VC Angermünde 0:2 (12:25, 12:25)
 
Platzierungsspiele: 
Platz 5/6 SV Schulzendorf - SC Potsdam II 2:0 (25:23, 25:13)
Platz 3/4 Netzhoppers KWh - 1. VC Wildau 0:2 (22:25, 14:25)
Finale SC Potsdam I - VC Angermünde 2:0 (25:13, 25:19)
 
 
Herzlichen Glückwunsch an den SC Potdam I zum Gewinn der Landesmeisterschaft sowie dem VC Angermünde und 1.VC.Wildau zur Qualifikation für die Nordostdeutsche Meisterschaft.
© 2006 bvv-online.de | Kontakt | Impressum und Rechtliche Hinweise