bvv-online.de
Brandenburgischer Volleyball Verband e.V. BVV-Logo
HalleBeachJugendSeniorenSchieriFreizeitLehrwesenVerbandService

Home » Jugend » Halle 2017/2018 » U13 männlich

LM Vorrunde 1. Spieltag 
LM Vorrunde 2. Spieltag 
LM Vorrunde 3. Spieltag 
LM Quali 
LM Endrunde 
LP Endrunde 

Termine Jugend/U13 männlich:
28.01.2018     3.Spieltag LM Vorrunde
Staffel A: Potsdam (Zum Jagenstein) - Staffel B: Königs Wusterhausen (Fasanenstraße 1-3 - Ausrichter SV Schulzendorf) - Staffel C: Spremberg (Puschkinplatz 1a)
04.03.2018     LM Qualifikation
04.03.2018     LM Platzierungsrunde
21.04.2018     LM Endrunde
Spielmodus Landesmeisterschaft
Gemeldet haben folgende 12 Mannschaften:

- 1.VC.Wildau
- Elsterwerdaer SV
- KSC Asahi Spremberg
- Netzhoppers Königs Wusterhausen
- SC Potsdam I + II
- Sportfreunde Brandenburg 94
- SV Energie Cottbus
- SV Glienicke
- SV Schulzendorf
- VC Angermünde
- VC Blau Weiß Brandenburg

Die Vorrunde wird über 3 Spieltage gespielt - der 4.Spieltag findet als Qualifikationsturnier mit 8 Mannschaften statt (die 4 ausgeschiedenen Mannschaften bestreiten parallel zur Qualifikation die Platzierungsrunde um die Plätze 9 - 12) - die LM Endrunde wird mit 6 Teilnehmern ausgetragen.
Während der Vorrunde gibt es zum nächsten Spieltag hin einen Absteiger aus der Staffel A beziehungsweise einen Auf - und Absteiger aus der Staffel B beziehungsweise einen Aufsteiger aus der Staffel C. (Auf - und Abstiegsregelung am 3.Spieltag gilt - der Absteiger aus Staffel B am 3.Spieltag verpasst die Qualifikation - der Aufsteiger aus Staffel C am 3.Spieltag nimmt an der Qualifikation teil.)

Die Vorrundenspieltage werden innerhalb der Staffeln nach dem Prinzip "jeder gegen jeden" ausgetragen.
Das Qualifikationsturnier wird in der Vorrunde mit 2 4er Staffeln (jeder gegen jeden) gespielt - im Ko-Modus dann oberes (erster gegen zweiter) und unteres Überkreuz (dritter gegen vierter) sowie Platzierungsspiele.
Die Endrunde wird in der Vorrunde in 2 3er Staffeln (jeder gegen jeden) gespielt - im Ko-Modus dann Halbfinale (erster gegen zweiter) sowie die Platzierungsspiele.
Die Setzungen bzw die Losreihenfolge orientieren sich an den zuvor erzielten Ergebnissen.
Alle Angaben obliegen dem Vorbehalt, dass die ursprünglich geplante Teilnehmerzahl auch tatsächlich gegeben ist - kurfristige Änderungen der Spielmodi aufgrund veränderter Teilnehmerzahlen sind möglich.
Spielmodus Landespokal
gemeldet haben folgende 6 Mannschaften:

1.VC.Wildau
KSC Asahi Spremberg
Sportfreunde Brandenburg 94
SV Energie Cottbus
SV Schulzendorf
VC Blau Weiß Brandenburg

Der Landespokal wird somit als einfaches Endrundenturnier ausgetragen.
Die Endrunde wird in der Vorrunde in 2 3er Staffeln (jeder gegen jeden) gespielt - im Ko-Modus dann Halbfinale (erster gegen zweiter) sowie die Platzierungsspiele.
© 2006 bvv-online.de | Kontakt | Impressum und Rechtliche Hinweise