bvv-online.de
Brandenburgischer Volleyball Verband e.V. BVV-Logo
HalleBeachJugendSeniorenSchieriFreizeitLehrwesenVerbandService

Home » Halle » Meistergalerie/Archiv » Saison 2016/2017


zurück zur Übersicht

Landesmeister der Damen
Landesmeister der DamenDer Landesmeister Damen der Saison 2016/2017 ist die Mannschaft vom SV Energie Cottbus II um Trainer Markus Crüger und Kapitänin Elena Scholz. Herzlichen Glückwunsch! Sie beenden die Saison in der Brandenburgliga Damen ungeschlagen mit 24 von 24 gewonnen Spielen und 69 Punkten. Da die erste Mannschaft des SV Energie Cottbus bereits in der Regionalliga Nord-Ost spielt und der SC Potsdam III deren Aufstiegsrecht nicht wahrnimmt, wird zur Saison 2017/2018 die Mannschaft des SG Einheit Zepernik aufsteigen. Viel Spaß und maximale Erfolge für die nächste Saison.

Das Trainerteam Crüger/Sindermann beschreiben die Saison:

Was für ein Spieljahr, mit einer Mannschaft, die heterogener nicht sein könnte. Neben erfahrenen ehemaligen Dritt- und Regionalligaspielerinnen, fanden auch Juniorinnen und Spielerinnen, für die der Meistertitel der bisher größte Erfolg in der Volleyballkariere bedeutet, in diesem Team ein Zuhause. Dass wir in dieser Zusammensetzung ein ernstzunehmender Titelaspirant sein würden, hätte wahrscheinlich jeder Kenner der Szene unterschrieben. Dass wir jedoch mit einer weißen Weste die Saison abschließen, war nicht zu erwarten. Verletzungen, Schichtbetrieb und familiäre Verpflichtungen dezimierten den Kader am einen oder anderen Punktspieltag. Zu den wichtigen Spielen in der Spitzengruppe haben schlussendlich alle Spielerinnen ihre Prioritäten gesetzt-mit Erfolg.

Wenn man von Anfang an Tabellenführer ist, ist man aber auch die ganze Saison der Gejagte. Jede Mannschaft ist bestrebt, einem ein Bein zu stellen, um der Erste zu sein, der dem Spitzenreiter ein Spiel abnimmt. Besonders in Erinnerung bleibt die Begegnung mit dem SC Potsdam in Herzberg. Das Spiel hatte ein gutes Regionalliganiveau und verlangte uns alles ab. Aber auch Begegnungen mit dem Saarower VSV und die SG Einheit Zepernick boten guten Volleyball.

Was mich besonders freut ist, dass ich alle Spielerinnen in den Punktspielen einsetzen konnte. Ein Luxus, den man als Trainer nur selten hat. Insofern war es, was die Harmonie im Team betrifft, eine der entspanntesten Spielzeiten, auf die ich zurückblicken kann. Wie so oft ist es ungewiss, wie es im Verein und in der Mannschaft weitergehen wird. Wer weiß, vielleicht gelingt es uns ja ein weiteres Mal, einen Spieljahresbericht zur Meisterschaft zu schreiben. :-)

Für uns spielten in dieser Saison die Mittelblocker Elena Scholz (Kapitän), Romy Munz und Helen Rosenberger. Des Weiteren die Angreifer Silvana Schulze, Yvonne Mrzyglodzig, Claudia Jurisch, Kristin Watzke und Maja Atlas. Zugespielt haben diese Saison Aline van Winsen und Jessica Kämpfe. Für die Feldabwehr waren die Libera Viola Schmidt und Alina Henschen verantwortlich. Die Mannschaft wurde von Markus Crüger und Steffen Sindermann gecoacht.
siehe auch:
www.bvv-online.de/downloads/archiv_bbld_1617.pdf (externer Link)
Saison 2016/2017
Felix Reschke reschkefelix@live.de
03.08.17, 23:11 Uhr
© 2006 bvv-online.de | Kontakt | Impressum und Rechtliche Hinweise