BVV-Logo

Brandenburgischer Volleyball Verband e.V.

HalleBeachJugendSeniorenSchieriFreizeitLehrwesenVerbandServiceVolleyPassion

Home

Halle 
Beach 
Jugend 
Senioren 
Schieri 
Freizeit 
Lehrwesen 
Verband 
Service 
VolleyPassion 

zurück zur Übersicht

Brandenburger Talente bei den Deutschen Meisterschaften Part I: U18w vom SC Potsdam wird Vize-Deutschermeister
Brandenburger Talente bei den Deutschen Meisterschaften Part I: U18w vom SC Potsdam wird Vize-DeutschermeisterAm Wochenende des 5. und 6. Mai fand die deutsche Meisterschaft der U18 weiblich in Saarbrücken statt.
In den ersten beiden Spielen spielten die Potsdamer Talente gegen die Auswahlen aus Erfurt und Schwerin. Zwei klare Pflichtsiege sollten hier her. Die Potsdamerinnen starteten souverän in das Turnier und konnten beiden Spiele 2:0 für sich entscheiden.
Somit kam es zum Gruppenfinale gegen Emlichheim. Durch einen Sieg konnte man im Viertelfinale den starken Mädels aus Dresden aus dem Weg gehen. Die Potsdamer Mädels lieferten eine unglaubliche Leistung ab und schlugen Emlichheim recht deutlich durch die disziplinierte Einhaltung der Taktik und viel Kampf und Leidenschaft.

Das erste Ziel war erreicht: Viertelfinale und das nicht gegen Dresden, sondern Eislingen.
Sonntagmorgen ging es dann in das Match und es war klar, dass ein Sieg schon mindestens die Bronzemedaille bedeutete. Dementsprechend nervös starteten die Potsdamerinnen in Spiel und ließen den souveränen Eindruck vom Vortag vergessen. Erst in den Schlussphasen konnten durch gute Aufschläge die Sätze zugemacht werden. Damit war das Halbfinale erreicht, Bronze sicher und die Anspannung löste sich. Das konnte man im Halbfinale gegen Paderborn sofort merken. Der SCP legte los wie die Feuerwehr und konnte den ersten Satz zu 13 für sich entscheiden. Paderborn erhöhte im zweiten Satz den Aufschlagdruck und konnte dadurch deutlich mehr Punkte sammeln. Doch zum Schluss setzen die Paderbornerinnen einen Schlag knapp neben die Linie und es hieß: Finale!! und das ohne Satzverlust!

Im Finale ging es dann gegen die Mädels aus Dresden, die auch jedes Spiel 2:0 für sich entscheiden konnten. Dabei ließen sie ihre Gegner gerade mal in einem einzigen Satz 20 Punkte holen. Sonst waren die Punktzahlen der Gegner immer unter 20. Eine sehr souveräne Leistung also bis dahin.

Der erste Satz im Finale bot hochklassigen Volleyball und spektakuläre Rettungsaktionen. Dabei konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen und somit stand es am Ende 23:23. Die Nerven der Mädels aus Sachsen waren jedoch stärker und somit gewannen sie den ersten Satz. Im zweiten Satz brachen die Mädels vom SCP etwas ein und so konnte man sich zwar in der Endphase des Satzes nochmal rankämpfen, musste diesen aber dennoch mit 17 Punkten verloren geben.
Ohne Satzverlust wurde der Dresdener SC damit Deutscher Meister U18!
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

Ein ganz großes Lob aber an die Mädels aus Potsdam, die mit einer sehr guten Leistung die Silbermedaille gewinnen konnten.

Großen Dank an dieser Stelle auch an Sophie Dreblow, die im Training immer wieder geholfen hat und dem Headcoach Phillip Eisenträger die ganze Zeit als Co-Trainerin unterstützt hat. „Das hat mir das Arbeiten deutlich erleichtert. Ich wünsche dir viel Erfolg bei den neuen Wegen, die du jetzt einschlagen wirst!“

Danke auch an Philipp Dreblow, der uns kurzfristig als Physiotherapeut unterstützt hat.

Für den SCP spielten:

Jenna Zimmermann
Pia Fernau
Michelle Thielert
Victoria Melloh
Luna Pilz
Noelani Kleiner
Emilia Weske
Fiona Arnold
Emely Radügge
Mia Stoof
Mia Redmann
Johanna Heidemann
Isabel Böttcher (verletzt und damit nur Scout)

Trainer: Philipp Eisenträger
Co: Sophie Dreblow
Physio: Philipp Dreblow

Ich bin stolz auf die Mädels und alle die an dem Erfolg beteiligt waren!

Autor: Philipp Eisenträger, SC Potsdam
Felix Reschke reschkefelix@live.de
24.05.18, 19:25 Uhr
Turnierkalender
2018 ESAB Camp-Flyer
Ergebnislink
Vereine aus dem Bereich des BVV sind in folgenden Ligen am Start:
1. Bundesliga:DH
2. Bundesliga Nord: H
Dritte Liga Nord:DH
Regionalliga Nordost:DH
 
Zentrale Spielklassen in Brandenburg:
Brandenburgliga:DH
Landesliga Nord:DH
Landesliga Süd:DH
Landesklasse Nord:DH
Landesklasse Süd:DH
goalio
Dritte Liga Nord
Regionalbereich Nordost
Freizeit-Volleyball-Berlin
Volleysports + Volleyballdirekt.berlin
Molten
© 2006 bvv-online.de | Kontakt | Impressum und Rechtliche Hinweise