BVV-Logo

Brandenburgischer Volleyball Verband e.V.

HalleBeachJugendSeniorenSchieriFreizeitLehrwesenVerbandService

Home

Halle 
Beach 
Jugend 
Senioren 
Schieri 
Freizeit 
Lehrwesen 
Verband 
Service 

Mitgliederversammlung
Am 06. Juli 2018 findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt, zu der wir unsere Mitgliedsvereine recht herzlich einladen.

Wir begrüßen Euch ab 16.00 Uhr in Potsdam, Am neuen Palais 10, Haus 12.

Anträge an die Mitgliederversammlung können bis zum 08.05.2017 schriftlich an die Geschäftsstelle eingereicht werden.

zurück zur Übersicht

Wiederaufstieg in Brandenburgliga - USV Potsdam II Meister Landesliga Nord Damenq
Wiederaufstieg in Brandenburgliga - USV Potsdam II Meister Landesliga Nord DamenqDer Ligameister der Landesliga Nord Damen der Saison 2017/2018 ist die Mannschaft vom USV Potsdam II um Trainer Marcel Fiß. Unseren herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Wiederaufstieg! Von 24 Pflichtspielen wurden 22 Spiele mit insgesamt 64 Punkten gewonnen. Viel Spaß und maximale Erfolge für die nächste Saison in der Brandenburgliga.
Trainer Marcel Fiß berichtet über die erfolgreiche Saison:

Man nehme ein großes Stück vom alten Schinken, eine Prise Jugend forscht, einen Sack voll bester märkischer Kartoffeln, schmecke das Ganze mit einem Schuss Cola „Especial“ ab und fertig ist die Landesliga ähhh der USV Potsdam II.

Nach dem unglücklichen Abstieg aus der Brandenburgliga in der letzten Saison oder Kenner sagen auch:
„Augen auf bei der Mannschaftsmeldung!“ ging es daran mit den verbliebenen Spielerinnen um Kapitänin Pauline „Blanco“ Schubert ein neues schlagkräftiges Team zu formen.

Mit 7 neuen Spielerinnen und neuem Trainer galt es sich schnellstmöglich zu finden und das Ziel Landesmeisterschaft in Angriff zu nehmen. Leider muss an diesem Punkt festgehalten werden, dass dieses Ziel (noch) nicht erreicht wurde. Es sprang lediglich der Titel für das beste Buffet der Liga und auch der souveräne 1. Platz in der Landesliga Nord heraus.

Den Grundstein für den Platz an der Sonne und nebenbei bemerkt, die beste Punktausbeute aller Mannschaften im Ligabetrieb des BVV (nicht Punkteschnitt), legte dabei der Saisonstart mit 12 Siegen in Folge. Festzuhalten ist auch, dass sich das spielerische Niveau der Landesliga leider diametral zu den Verbandsanforderungen verhält. Aber wenigstens können nach dieser Saison alle Teams den Spielberichtsbogen richtig ausfüllen.

So konnten lediglich die Teams aus Hohen Neuendorf, Strausberg und -warum auch immer- Nauen uns Paroli bieten. Der Rest der Liga bot immerhin die Gelegenheit, alle Spielerinnen einzusetzen, munter die Positionen zu tauschen und verzieh auch den ein oder anderen Zahlendreher bei der Abgabe der Aufstellungszettel.

Das Team wird in seinem Kern zusammenbleiben und freut sich schon wahnsinnig auf die 4-monatige Saisonvorbereitung, in der die Grundlagen geschaffen werden sollen, um das abermalige Verpassen des Saisonziels zu verhindern.
siehe auch:
Landesliga Nord Damen
Felix Reschke reschkefelix@live.de
03.05.18, 10:05 Uhr
Turnierkalender
2018 ESAB Camp-Flyer
Ergebnislink
Vereine aus dem Bereich des BVV sind in folgenden Ligen am Start:
1. Bundesliga:DH
2. Bundesliga Nord: H
Dritte Liga Nord:DH
Regionalliga Nordost:DH
 
Zentrale Spielklassen in Brandenburg:
Brandenburgliga:DH
Landesliga Nord:DH
Landesliga Süd:DH
Landesklasse Nord:DH
Landesklasse Süd:DH
goalio
Dritte Liga Nord
Regionalbereich Nordost
Freizeit-Volleyball-Berlin
Volleysports + Volleyballdirekt.berlin
Molten
© 2006 bvv-online.de | Kontakt | Impressum und Rechtliche Hinweise